Kaufleute bleiben gefragt

Kaufmänner und Kauffrauen bleiben dank ihrer fundierten Grundbildung und ihren Fähigkeiten gefragte Fachleute in allen Wirtschaftszweigen, insbesondere auch bei Banken. Heute bilden in der Schweiz 21 Branchen Kaufleute aus und nach Abschluss finden sie in zahlreichen weiteren Branchen Jobs. Kaufleute tragen massgeblich zur wirtschaftlichen Stärke ihrer Unternehmen bei. Sie verfügen über Fähigkeiten und Eigenschaften, mit denen eine Maschine längst nicht konkurrieren kann. Damit können sie gerade auch in Zeiten mit steigender Bedeutung der Akademisierung jederzeit bestehen.

Artikel von der NZZ:

kaufleute bleiben gefragt